Wie lade ich einen neuen Spot hoch

Registrieren

Vor dem Hochladen einer Datei erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Adstream-Anmeldeseite. Ein Klick auf den Link führt Sie direkt dorthin. Wenn Sie bereits ein Adstream Login besitzen, können Sie sich direkt anmelden oder Sie registrieren sich einfach neu.


Füllen Sie alle Felder aus und folgen Sie den Schritten auf dem Bildschirm. Sie erhalten anschließend zur Bestätigung eine E-Mail. Klicken Sie auf den darin enthaltenen Link und schon kann es losgehen.

Hochladen

Nach der Anmeldung können Sie Master-Dateien über den Button „Neue Datei hochladen und prüfen" zu bestehenden oder zukünftigen Aufträgen hochladen. Oder aber, Sie wurden darum gebeten, einen Spot zu einem bereits bestehenden Auftrag hochzuladen. In diesem Fall klicken Sie entweder auf „Video hochladen" oder Sie ziehen Sie die Datei einfach per Drag & Drop auf die Seite.

Wenn Sie gebeten wurden eine Datei hochzuladen hat der Ersteller des Auftragssteller die Metadaten in den meisten Fällen bereits ausgefüllt. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie die erforderlichen Informationen jederzeit selber eingeben. Mit „Speichern und Beenden" können Sie fortfahren.

Ihre Datei erscheint nun im Tab „Uploads" auf den Sie im oberen Bildschirmbereich zugreifen können:

  • Gehalten – Diesen Status haben alle Spots, bei denen eine Korrektur in Auftrag gegeben wurde oder die nicht über alle erforderlichen Metadaten zum Versand verfügen.
  • Historie – Hier werden alle Aktivitäten zum Auftrag bis hin zur Übermittlung des Spots protokolliert.


Jeder Upload wird durch eine Voransicht mit allen für den Auftrag wesentlichen Details angezeigt. Um weitere Informationen über die Datei zu erhalten, klicken Sie einfach auf „Details zeigen". Wenn dem Auftrag noch kein Spot zugeordnet wurde, erscheint ein Platzhalterbild.

In der Dateivorschau können Sie den Spot abspielen, die Metadaten zur Datei einsehen  und den QC-Status überprüfen . Der Master QC-Report weist auf eventuelle Fehler im Spot hin. Hier sehen Sie bestimmte Optionen abhängig vom jeweiligen Status der Datei.

  • Enthält die Datei kleinere Fehler, erscheint eine Option zur automatischen Dateikorrektur.
  • Enthält die Datei größere Fehler, erscheint eine Option zur Kontaktaufnahme mit Adstream. Auf Wunsch können Sie den Spot dann bei Adstream korrigieren lassen.

Es ist jederzeit möglich, eine neue Version der Datei hochzuladen und die Prüfungen erneut durchzuführen.

Sobald alle nötigen Metadaten vorhanden sind und die Datei die Prüfung bestanden hat, erscheint die Option Jetzt übertragen". Dadurch wird der Spot an Adstream zur weiteren Prüfung und anschließendem Versand übermittelt.

Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request

Comments